These are some more postmodern semiabstract paintings – inspired by the impression or the feelings - of these books:
-
Hans Christian Andersen: Tales
Augustinus: Confessions

Honoré de Balzac: Lost Illusions
Samuel Beckett: Krapp's Last Tape
The bible
Ernst Bloch: Spuren
Giovanni Boccaccio: Decamerone
Heinrich Böll: Erzählungen
Ulrich Bräker: Der arme Mann in Tockenburg
Bertholt Brecht: Mr. Keuners stories
Georg Büchner: Lenz

Albert Camus: l’étranger
Lewis Carroll: alice in wonderland
Giacomo Casanova: Story of my life
Miguel de Cervantes Saavedra: Don Quijote

Dante Alighieri: the Divina Commedia (The Divine Comedy),
Daniel Defoe : Robinson Crusoe
Charles Dickens: Oliver Twist
Denis Diderot: Jacques the Fatalist and His Master
Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz
John Dos Passos: Manhattan Transfer
Fjodor M. Dostojewskij: Бесы (The daemons

Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts
Die Erzählungen aus 1001 Nacht
William Faukner: Licht im August
Henry Fielding: Tom Jones
Gustave Flaubert: Madame Bovary
Theodor Fontane: Der Stechlin
Sigmund Freud: Das Unbehagen in der Kultur
Max Frisch: Stiller

Jean Genet: Querelle
Andre Gide: Diaries
Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werther
Johann Wolfgang von Goethe: Die Wahlverwandschaften
Nikolaj Gogol: Die toten Seelen
Iwan A. Gontscharow: Oblomow
Gottfried von Straßburg: Tristan
Günter Grass: Die Blechtrommel
Die Brüder Grimm: Kinder- und Hausmärchen
Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen: Simplicissimus

Knut Hamsun: Hunger
Jaroslav Hasek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
Johann Peter Hebel: Das Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreundes
Heinrich Heine: Deutschland. Ein Wintermärchen
Ernest Hemingway: Der alte Mann und das Meer
Hermann Hesse: Steppenwolf
Friedrich Hölderlin: Hyperion
E.T.A. Hoffmann: Kater Murr und Kreisler
Homer: Odysee
Victor Hugo: Les Miserables

Jean Paul: Siebenkäs
Uwe Johnson: Jahrestage
James Joyce: Ulysses

Franz Kafka: Erzählungen
Franz Kafka: Das Schloß
Immanuel Kant: Zum ewigen Frieden
Gottfried Keller: Der grüne Heinrich
Soeren Kierkegaard: Entweder – Oder
Heinrich von Kleist: Erzählungen
The Koran

Gotthold Ephraim Lessing: Anti-Goeze
Claude Lévi-Strauss: Traurige Tropen
Georg Christoph Lichtenberg: Sudelbücher
Longos: Daphnis und Chloe

Heinrich Mann: Der Untertan
Thomas Mann: Die Buddenbrooks
Karl Marx: Der 18. Brumaire des Louis Bonaparte
Herman Melville : Moby Dick
Michel de Montaigne : Essais
Karl Philipp Moritz : Anton Reiser
Thomas Morus : Utopia
Robert Musil : Die Verwirrungen des Zöglings Törless

Das Nibelungenlied
Friedrich Nietzsche: Menschliches, Allzumenschliches

Blaise Pascal: Pensées
Platon: Apologie
Edgar Allan Poe: Phantastische Erzählungen
Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Wilhelm Raabe: Abu Telfan und die Heimkehr vom Mondgebirge
Francois Rabelais: Gargantue und Pantagruel
Rainer Maria Rilke: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids
Jean-Jacques Rousseau: Die Bekenntnisse

Jean-Paul Satre: Die Wörter
Friedrich Schiller: Ästhetische Schriften
Arthur Schoppenhauer: Pargera und Paralipomena
Anna Seghers: Das siebte Kreuz
Stendhal: Rot und Schwarz
Laurenze Sterne: Tristram Shandy
Adalbert Stifter: Erzählungen
August Strindberg: Sohn einer Magd
Jonathan Swift: Gullivers Reisen

Tacitus: Germania
Leo Tolstoi: Krieg und Frieden
Leo Trotzki: Mein Leben
Anton Tschechow: Erzählungen
Iwan Turgenjew: Vater und Söhne

Vergil: Aeneis
Voltaire: Candide

Oscar Wilde: Das Bildnis des Dorian Gray
Wolfram von Eschenbach. Parzival

Emilie Zola: Germinal